Fachschaft Sprachwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Was die Fachschaft ist

Die Fachschaft vereinfacht den Kontakt und den Austausch unter den Studierenden und zwischen den verschiedenen sprachwissenschaftlichen Instituten. In dieser Hinsicht verstehen wir uns auch als Mittler zwischen Studierenden und Dozierenden. Die aktiven FachschaftlerInnen stehen jederzeit als Ansprechpartner für Fragen zum Studium zur Verfügung!

 photo

Annette, Pascal, Constantin, Norman, Tim
David, José, Lisa, Emma

Alle zwei Wochen findet unser Fachschaftstreffen statt, zu dem alle Studierenden herzlich eingeladen sind. Dort gestalten wir gemeinsam Aktivitäten und Projekte. Dazu gehören studentische Tagungen, Sommerakademien, Workshops rund ums Thema Sprache(n), fachbezogene Nachhilfe und vieles mehr. Parallel dazu veranstalten wir Sommer- und Weihnachtsfeste, Stammtische und andere gesellige Treffen, bei denen man je nach Laune über fachliche oder auch ganz andere Themen reden kann.

Jedes Sommersemester werden von den Studierenden der Sprachwissenschaften bis zu fünf FachschaftsvertreterInnen gewählt. Dadurch wird die Fachschaft jedes Jahr aufs Neue konstituiert und über diese offiziellen VertreterInnen wirkt die Fachschaft in der Hochschulpolitik mit. Wenn Du auch dabei sein willst, komm einfach auf uns zu! Eure Fachschaft Sprachwissenschaften vertritt die folgenden BA- und MA-Studiengänge an der Fakultät 13, die bei verschiedenen Instituten angesiedelt sind:

Institute

Institut für Allgemeine und Typologische SprachwissenschaftInstitut für Vergleichende und Indogermanische Sprachwissenschaft sowie AlbanologieInstitut für Phonetik und SprachverarbeitungInstitut für Finnougristik / Uralistik
BA Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft (AIS) BA Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft (AIS) BA Phonetik und Sprachverarbeitung BA Finnougristik
MA Cultural and Cognitive Linguistics (CCL) MA Vergleichende Indoeuropäische Sprachwissenschaft (VIS) MA Phonetik und Sprachverarbeitung MA Finnougristik
MA Balkanphilologie